Landschafts-/Umweltplaner

(w/m/d)

Unser Profil in Kürze:

Seit 1994 beschäftigen wir uns mit spezifischen Umweltbelangen und spannen den Bogen von der Erfassung wissenschaftlicher Daten im Rahmen der Feldarbeit, deren Analyse und Bewertung über gutachtliche, strategische und konzeptionelle Arbeiten bis hin zur Planung und Umsetzung verschiedenartigster Vorhaben. Wir setzen bewusst auf die aktive Verbindung vieler Themenfelder. Dies erfordert eine konsequente interdisziplinäre Sicht- und Arbeitsweise und somit die produktive Zusammenarbeit verschiedenster Spezialisten in unserem Hause.

Ab sofort suchen wir zur weiteren Verstärkung unseres Teams einen wissenschaftlichen Mitarbeiter mit der Spezialisierungsrichtung Landschafts- und Umweltplanung.

Anforderungen:

  • Du verfügst über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Landschaftsplanung, Landespflege Landschaftsökologie, Biologie oder vergleichbarer Fachrichtungen.
  • Du bist bereit sich in komplexe naturschutzfachliche Problemstellungen einzuarbeiten.
  • Du verfügst über einschlägige Kenntnisse der wesentlichen rechtlichen Anforderungen und Regelwerke.
  • Du hast gute GIS/CAD-Kenntnisse, arbeitest strukturiert und verfügst über ein sicheres und zuvorkommendes Auftreten.
  • Du hast gute Kontakt-, Team- und Koordinationsfähigkeiten, bist zuverlässig und belastbar.
  • Darüber hinaus sind Kenntnisse zu planungsrelevanten Artengruppen (Vögel, Amphibien, Reptilien, Insekten) oder der Botanik (Erfassung Biotope) von Vorteil.

Bewerbungen von interessierten und fachkundigen Berufsanfängern sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerbung:

  • Bewerbungsschreiben mit Gehaltsvorstellung, Lebenslauf, Zeugnissen, Zertifikaten, gerne: Beispielprojekte, Referenzvorhaben o. ä.
  • An die Geschäftsführung per Bewerbungsformular, E-Mail oder per Post:
    biota – Institut für ökologische Forschung und Planung GmbH
    18246 Bützow, Nebelring 15
    Telefon: 038461/9167-0
    Telefax: 038461/9167-55
    E-Mail: postmaster@institut-biota.de
    Internet: www.institut-biota.de

Deine Aufgaben:

Deine Aufgabe besteht in der Erarbeitung von Naturschutzfachlichen Unterlagen (AFB, LBP, UVP-Berichte, Natura 2000) und der Auswertung floristischer/ faunistischer Kartierungen sowie der Abstimmung und Präsentation ihrer Ergebnisse.

Kurzfristige Außendiensttätigkeiten, wie die umweltfachliche Begleitung und Kontrolle von Bauvorhaben oder Unterhaltungsarbeiten gehören ebenfalls zu deinem Arbeitsumfang.

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis (6 Monate Probezeit)
  • 40 h/Woche mit flexibler Arbeitszeiteinteilung
  • eine vertrauensvolle und konstruktive Arbeitsatmosphäre
  • eine angemessene und leistungsorientierte Vergütung
  • digitales Arbeitszeitkonto mit Freizeitausgleich/Überstundenvergütung
  • Möglichkeiten zum Homeoffice
  • abwechslungsreiche und vielseitige Themen
  • bei Interesse eine Einbindung in andere Arbeitsschwerpunkte (z. B. andere Artengruppen) mit Anleitung oder Einarbeitungszeit
  • flexible und bedarfsorientierte Weiterbildungen
  • eine betriebliche Altersvorsorge, inkl. Arbeitgeberzuschuss

Weitere Hinweise:

  • Kosten der Bewerbung und Kosten einer Anreise zu einem Bewerbungs-
    gespräch werden nicht übernommen.

Das bieten wir Dir!

Flexible Arbeitszeiten

Flache Hierachien & Schnelle Entscheidungen

Alles für die Familie

Faire Bezahlung

Weiterbildung

Home Office

Freie Getränke

Gute Verkehrsanbindung

Loyaler & fairer Arbeitgeber

Firmenfuhrpark

Betriebliche Altersvorsorge

Parkplatz

Jetzt bewerben!

Bewerbungsschreiben mit Gehaltsvorstellung, Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikate an die Geschäftsführung per E-Mail oder per Post:

biota – Institut für ökologische Forschung und Planung GmbH
Nebelring 15, 18246 Bützow

Wichtiger Hinweis: Kosten der Bewerbung und Kosten einer Anreise zu einem Bewerbungsgespräch werden nicht übernommen.

Menü